KulturPatin Magdalena Kaminska coacht MONAliesA

Die KulturPatenschaft begann mit einer Anfrage von Magdalena Kaminska, Systemischer Coach und Prozessbegleiterin. Sie wünschte sich ein Engagementprojekt und informierte sich über die Möglichkeit einer KulturPatenschaft. Da professionelle Coaching und Training zunehmend auf Seiten der Kultur angefragt wird, war es eine Frage der Zeit, bis wir ein passendes Patenprojekt vermitteln konnten.

MONAliesA ist das Patenprojekt von Kaminska Coaching.  Der gemeinnützige Leipziger Verein mit Sitz im Haus der Demokratie bewahrt seit 1990 das reichhaltige Erbe von Frauen in Politik, Kultur, Wissenschaft und Gesellschaft in einer internationalen Frauen- und Genderbibliothek, und bietet intensive Mädchenarbeit und Veranstaltungen zu feministischen Themen an. Jessica Bock, die Geschäftsführerin und Bibliotheksleiterin, freut sich über die professionelle Unterstützung des gesamten MONAliesA-Teams bei der zukünftigen Programmplanung und Aufgabenverteilung.

Magdalena Kaminska: "Als KulturPatin von MonaLiesa e.V. kann ich neben dem Coaching auch meine Erfahrung als Projektmanagerin im Kultur- und Wissenschaftsbereich einsetzen. Auf diese vielschichtige Arbeit freue ich mich ganz besonders!"