LANDschafftTHEATER ist  eine Gruppe professioneller Theaterdschaffender und engagierter Laien, die im Jahr 2012 das Landschaftstheater „Die Grosse Suche“ in Szene gesetzt haben.  Über 2000 Zuschauer  folgten dem Ensemble durch die Stadt an fünf Handlungsorte und erlebten ein theatrales Ereignis ausgestattet  mit  lokaler  Historie, Komödiantischem, Krimi und Fantasy.
Der phänomenale Erfolg des Projektes "DIE GROSSE SUCHE"  bewog die Macher,  nun ein neues  Projekt anzustoßen.

 

www.landschaffttheater.de

Initiator ist raum 4 – Netzwerk zur künstlerischen Alltagsbewältigung.

raum4 ist Stützpunkt für kulturelle Projekte, die zur Erkundung, Beschreibung und Belebung der oft befremdlich erscheinenden Umwelt beitragen wollen. raum4 hat sich ausgezeichnet durch Entwicklung und Umsetzung zum Teil umfangreicher Projekte. In der Regel haben die Projekte einen theatralen Rahmen, sehr oft ist der Ort aber kein Theater. raum4 erkundet die Schnittpunkte der Künste, sucht aktuelle Themen und ungewöhnliche Formen und Formate.

 

raum4.org

Unterstützt wird das Projekt von Online Marketing Spezialistin und PR-Referentin Nadine Krischker. Sie hat Wirtschaftswissenschaft sowie Public Relations und Öffentlichkeitsarbeit studiert und bringt ihre langjährige Erfahrung im Bereich Internet, Online-Marketing sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in die gemeinsame Arbeit ein.

 

"Das LANDschafftTHEATER-Projekt hat mich sofort begeistert. Professionelle Theaterschaffende und engagierte Laien beteiligen sich an einem Open-Air-Theater – aus der Region, für die Region. Ich freue mich, dass ich die Macher in Form der Kulturpatenschaft bei ihren Marketing- und Kommunikationsaktivitäten unterstützen darf."